Newsletter abonnieren
Cookie-Einstellungen

Physiotherapeut*in für Gallspach

 

Wir suchen für unsere Langzeitrehabilitation in der Synapse Gallspach ab 01.04.2023 eine*n Physiotherapeut*in als Karenzvertretung in Teilzeit (75% - ca. 28 Wochenstunden).

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Umfassende Einschulung & Fortbildungsmöglichkeiten
  • Erhöhter Urlaubsanspruch bereits ab dem 2. Dienstjahr
  • 37-Stunden-Woche bei Vollzeit
  • Entlohnung und arbeitsrechtlicher Rahmen nach SWÖ-Kollektivvertrag (VWG 8); Bruttomonatsverdienst bei 100 % ab € 2.935,99

Ihre Aufgaben:

  • Physiotherapeutische Behandlung unserer Klienten*innen
  • Mitarbeit beim Erstellen und Umsetzen von Behandlungskonzepten im interdisziplinären Team
  • Einbezug und Beratung von Angehörigen
  • Mitwirken bei teaminternen Fortbildungen
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit einem engagierten Betreuungsteam
  • Abfassen physiotherapeutischer Berichte

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*r Physiotherapeuten*in
  • Fortbildungen im Fachbereich Neurologie von Vorteil
  • Interesse und Fähigkeit an interdisziplinärer Teamarbeit
  • Selbständiges Arbeiten sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Aktive Beziehungsgestaltung, gute Reflexionsfähigkeit
  • Wertschätzung, Respekt, Einfühlungsvermögen und Verständnis im Umgang mit Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen

Bei Bewerber*innen mit gleicher Qualifikation werden Personen mit vollständigem Covid-19 Impfschutz bevorzugt.

Bewerbung:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen an bewerbung@assista.org!

Für nähere Auskünfte und Fragen steht Ihnen Herr Stefan Mayr, Leitung Synapse Gallspach, Tel. 0664/80631 800, gerne zur Verfügung.