Schriftgröße: A A A        
English Sitemap Links
neurologisches bildungszentrum teaser
 
Home über uns leistungen arbeitsplatz integra
kontakt download veranstaltungen ihre spende neurobildung
menue
assista auf facebook:

Aktuelle Veranstaltungen

Javascript muss aktiviert werden!

Autismus


Standardisierte Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen,unter besonderer Berücksichtigung des ADOS



Beschreibung Mit dem Konzept Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) werden Autismus, Asperger-Syndrom, atypischer Autismus und nicht näher bezeichnete tiefgreifende Entwicklungsstörungen nach ICD-10 zusammengefasst.
ASS sind mit einer Prävalenz von ca. 1 % deutlich verbreiteter als lange Zeit angenommen. Eine zuverlässige und ganzheitliche Diagnostik und Differenzialdiagnostik von ASS sind ist für die Kommunikation zwischen
Experten und eine gezielte Interventionsplanung unabdingbar.
Ziel des Seminars ist es zu vermitteln, welche Schritte eine umfassende Diagnostik und Differenzialdiagnostik von ASS beinhaltet sowie die wichtigsten psychodiagnostischen Verfahren zur Absicherung der Diagnosenstellung
vorzustellen und am Beispiel praktisch anzuwenden. Am Ende
des Seminars sollten die TeilnehmerInnen grundsätzlich in der Lage sein, eine ASS Verdachtsdiagnose zu stellen und diese durch eine reflektierte Auswahl und Anwendung von Skalen zu prüfen.
Inhalte
  • Einführung in die Thematik: Symptomatik, Verbreitung, Ursachen
  • Klassifikation, Differenzialdiagnostik von ASS
  • Verhaltens- und Molekulargenetik
  • Neuroimaging, Molekularbiologie, Sinne, körperliche/neurologische Untersuchung
  • Neuropsychologie, kognitive Modelle
  • Diagnostische Untersuchungen: allgemeine und spezifische.
  • Psychodiagnostische Instrumente zur Erfassung von ASS, vor allem (ADI-R, ADOS, FSK und SRS).
  • ADOS-Fallbeispiele: Durchführung, Auswertung und Interpretation anhand von 2 bis 3 Videodemonstrationen

Didaktik: Interaktiver Vortag, Videorating, Diskussion, Übungen


Zielgruppen ÄrztInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen
Termin am 07.04.2011 von 09:00 bis 17:00 Uhr
und 08.04.2011 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Unterrichtseinheiten 16 UE
Anmeldung bis 01.03.2011
Preis € 297.00
Seminarort SOS-Kinderdorf Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck
TeilnehmerInnenanzahl max. 25 Personen
Trainer Prof. Dr. Sven Erik Bölte
Kooperation Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Therapie- und Förderzentrum „Die Eule“ statt.  


Zurück zur Übersicht


Newsarchiv | Newsletter | Impressum
Broschürenservice | Fotogalerien | Videos