Newsletter abonnieren

Integration beginnt im Kopf. Barrieren abbauen, einander verstehen und Wertschätzung zeigen - durch persönliche Erfahrung.

  • Tag der Begegnung:
    Speziell für Schulklassen (ab 10 Jahren) und Firmlinge bietet assista einen Tag der Begegnung mit beeinträchtigen Menschen an. Ein halbtägiger Besuch ermöglicht das einander Kennenlernen im gewohnten Lebensumfeld der BewohnerInnen. Im ganztägigen Programm steht zusätzlich am Nachmittag das Motto „Behinderung erleben“ im Mittelpunkt. Ein Selbstversuch zeigt, wie sich das Leben mit Beeinträchtigung anfühlt.

  • Fachführungen:
    Diese richten sich an interessierte SchülerInnen aus Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, Altenbetreuungsschulen oder an andere soziale Einrichtungen. Fachlich qualifizierte MitarbeiterInnen informieren über die verschiedenen Bereiche bei assista.
  • Gruppenführungen für Vereine:
    Lernen Sie den Alltag von Menschen mit Beeinträchtigung kennen, indem diese selbst davon erzählen. Die Führung am Standort in Altenhof dauert ca. 2 Stunden.    

 

Wir nutzen facebook, um mit unseren BesucherInnen in Kontakt zu bleiben. Stöbern Sie auf unserer Seite und erhalten Sie einen Eindruck, was sich bei assista ereignet.