Newsletter abonnieren

Durch die Beschäftigung mit Handwerk, Leder- und Keramikkunst, Malerei oder Musik sollen die teils verborgenen kreativen Talente der KlientInnen hervorgeholt oder (re)aktiviert werden. Das Leistungsdenken macht hier Pause. An seine Stelle treten Kreativität, Gemeinschaft und Spaß am Erleben. Selbst schwere Beeinträchtigungen stehen dem nicht im Wege.
Anerkennung gibt es bei gemeinsamen Projekten mit Schulen, bei Aufführungen und nicht zu vergessen, in unserem Geschäft in Altenhof. Hier stehen eigengefertigte Werkstücke und Gegenstände aus dem künstlerischen Schaffen unserer KlientInnen zum Verkauf.

Folgende Kreativ- und Förderangebote sind am Standort Altenhof verfügbar:

Atelier „H.Ruck“

Das Atelier H.Ruck als Zentrum des künstlerischen Schaffens entführt Sie in die Welt der Bilder. Im Vordergrund steht das Malen, Zeichnen und Gestalten sowie die Beschäftigung mit inneren und äußeren Bildern, ein „Sich-Selbst-Entdecken“. Dabei wird speziell darauf geachtet, dass bei den Werken die Authentizität, die Originalität und die Einzigartigkeit unserer KlientInnen zum Ausdruck kommen. 

Leder-, Textil- & Keramikwerkstatt

Auf Basis von hochwertigen Leder- bzw. Textilmaterialien entsteht eine breite Palette von praktischen Produkten, von Taschen und Etuis bis hin zu Teppichen. 

In unserer Keramikwerkstatt werden in kunstvoller Handarbeit diverse Gebrauchs- und Geschenkartikel aus Ton gefertigt.

Erlebnisbereiche

Das basale Ange­bot richtet sich speziell an Personen mit hohem Betreuungs­bedarf. Das erlebnisorientierte interaktive Angebot reicht von Gedächtnistrainings, Spielen, Kochen und Essen bis hin zur unterstützten Kommunikation. Entsprechend den individuellen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen werden auch einfache manuelle Tätigkeiten mit verschiedenen Materialien angeboten und gefördert. Im Vordergrund stehen dabei das „Erleben mit allen Sinnen“ sowie das affektive Wohlbefinden „ohne Druck und Stress“.