Schriftgröße: A A A        
English Sitemap Links
neurologisches bildungszentrum teaser
 
Home über uns leistungen arbeitsplatz integra
kontakt download veranstaltungen ihre spende neurobildung
menue
assista auf facebook:

Aktuelle Veranstaltungen

Javascript muss aktiviert werden!

 

ICF IM DIALOG
Von den ersten Entwicklungen zur Anwendung in Österreich

 

Termin: Mi. 15. Juni 2016, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

 

 Eine Tagung mit Fr. Prof. Dr. Judith Hollenweger (PH-Zürich)

HollenwegerFrau Prof. Dr. Judith Hollenweger hat die ICF im Rahmen der WHO seit langem mitentwickelt. Sie engagiert sich besonders bei der speziellen Version der ICF für Kinder und Jugendliche und hat die deutsche Version gemeinsam mit Prof. Dr. O. Kraus de Camargo herausgebracht.

Die Tagung bezieht die Sicht von Prof. Hollenweger auf die konkrete Arbeit in der Behindertenhilfe. Dazu wird sie selbst im Rahmen von Vorträgen ihre Sichtweise darstellen. In Folge stellen zwei Einrichtungen ihre Arbeitsweise mit der ICF vor. Und dann beginnt das ausführliche Gespräch: Zwischen den Einrichtungen und Frau Prof. Hollenweger, und dann zwischen den TeilnehmerInnen der Tagung und ihr.


Bitte beachten Sie, dass zum besseren Verständnis der Tagung Grundkenntnisse der ICF vorausgesetzt werden!

Nützen Sie diese seltene Gelegenheit zum Austausch mit einer der Pionierinnen der ICF, zum Brückenschlag zwischen der Entwicklung in der WHO und der konkreten Arbeit in Österreich!


 

 ICF Tagung 2016

Newsarchiv | Newsletter | Impressum
Broschürenservice | Fotogalerien | Videos